Wir stellen uns vor

Schwarm-Alarm
Hinweis aus aktuellem Anlass:

Sie können sich an folgende Personen wenden:

Karl-Heinz Targiel (Schwarmfang) 
Tel. 0162 / 629 69 47

Dr. Iver Lauermann (wird versuchen, einen Imker in Ihrer Nähe zu erreichen, der sich dann um den Schwarm kümmern kann)
Tel. 0179 / 8426356


Webseite des Imkervereins Blankenfelde und Umgebung e. V.



Zusammen schaffen wir blühende Landschaften

 

Der Imkerverein Blankenfelde und Umgebung e. V. ist Mitglied des Landesverbandes Brandenburgischer Imker e. V., der mit seinen angeschlossenen Vereinen im Dachverband "Deutscher Imkerbund e. V." (D.I.B.) organisiert ist. Die dem D.I.B. angeschlossenen Vereine wirken als Interessenvertreter ihrer Mitglieder.

Im Imkerverein Blankenfelde und Umgebung e. V. engagieren sich täglich rund 45 Imker und Imkerinnen aus 6 Ortschaften für ihre Bienenvölker. Mit ihrer verantwortungsvollen Arbeit leisten sie einen unverzichtbaren Beitrag für den Erhalt der Artenvielfalt in Flora und Fauna.


Zweck des Imkervereins Blankenfelde und Umgebung e. V. ist es, den Erhalt der Honigbiene und dementsprechend die Bienenhaltung intensiv zu fördern und zu verbreiten, damit durch die Bestäubungstätigkeit der Honigbiene an Wild- und Kulturpflanzen eine artenreiche Natur für Mensch und Tier gesichert bleibt.


Schwerpunkte unserer Arbeit

  • artgerechte Haltung der Honigbiene
  • Erhaltung der Reinrassigkeit der Carnica (Apis mellifera carnica)
  • Unterstützung der Zucht der Carnica (Apis mellifera carnica)
  • Erzeugung von naturbelassenem Honig und anderen Bienenprodukten
  • Aufklärung der Bevölkerung über die volkswirtschaftlichen und ökologischen Werte der Honigbiene
  • Nachwuchsgewinnung und Ausbildung der an der Imkerei Interessierten
  • Weiterbildung der Imker des Imkervereins Blankenfelde und Umgebung e. V.
  • Bündelung unserer Interessen gegenüber staatlichen Institutionen, Pflanzenschutz- und Chemie-Lobbyisten
  • Förderung des Wanderns auf der Grundlage einer Wanderordnung
  • enge Zusammenarbeit mit den Imkern unserer Umgebung
  • fachbezogener Informationsaustausch innerhalb aber auch außerhalb Deutschlands
  • Unterstützung der Forschung an den Bieneninstituten


Die Aus- und Weiterbildung unserer aktiven Imker und Imkerinnen ist ein besonderes Anliegen des Imkervereins Blankenfelde und Umgebung e. V.

Durch die regelmäßige Teilnahme an Fachseminaren des Landesverbandes Brandenburgischer Imker e. V. werden unsere Obleute (z. B. für Zucht, Honig, Bienengesundheit) beständig fortgebildet und über den aktuellen Forschungs- und Erkenntnisstand informiert, sodass unsere Obleute die Vereinsmitgliedern aktiv mit Fachwissen unterstützen können.


Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Internetseite.


Der Vorstand